20 Mai 2015

Frühjahrsputz im Stoffregal bei Emma



Emma von Frühstück bei Emma hat seit dieser Woche die Aktion Frühjahrsputz im Stoffregal ins Leben gerufen und da ich sowieso gerade dabei bin meine ganzen Reste zu verbrauchen und die Marktbestände aufzufüllen bietet es sich doch an dort mitzumachen.

Also hab' ich mal meine Stoffreste nach der Farbe blau durchsucht ... ich habe einiges gefunden. 

Heute sind dabei zwei Federmäppchen entstanden.
Eines aus 'nem Rest Jeansstoff und eines aus den alten Beständen besagter, betagter Tante meines Mannes. Die hat Schätze bei sich ... ich schlag regelmäßig Räder vor Freude, das kann ich Euch sagen ... und so laaaaangsam räumt sie aus ... ich freu mich schon auf die Schnitte aus den 50ern und 60ern, das wird ein Spaß die durchzugehen ... aber halt, ich komm' vom Thema ab.

Ähhhmmm ... ja ... Frühstück bei Emma, da waren wir eigentlich.
Also ich habe ein paar Stoffreste in blau/türkis gefunden und werde sie diese Woche verarbeiten und Euch zeigen.



Also bis die Tage.

Puss o Kram
Britta!


Kommentare:

LuLu hat gesagt…

Jenas geht immer! Vor allem wenn es recyclt ist (das Wort sieht echt falsch aus, aber du weißt was ich meine). Schöne Täschchen!
Liebste Grüße, Lee

Muckibär und Schneckenkind hat gesagt…

Sehr schön deine Täschchen! Ich bin auch grad dran am Stoffabbau :-D
GLG Silke

Bin gespannt was du dann für Schätzchen erbst !