13 Juli 2012

Sonnenschirmtasche

Mit Sonnenschirm auf dem Fahrrad zum Baden zu radeln war immer ein Problem. Um dieses Problem endlich zu lösen habe ich mir eine Sonnenschirmtasche genhät.
Meine Freundin fand die Idee so gut, das sie sich gleich eine von mit gewünscht hat. Meine Tasche habe ich mir (klar) passend zum Bastkorb genäht.

Meine Freundin bekommt eine etwas verspieltere Variante, da Sie mehr auf diesen Style steht. Die Tasche für meine Freundin habe ich aus einem alten Vorhangstoff meiner Mutter genäht. Die geklöppelte Borte habe ich aus einer alten Tischdecke "geklaut" und das Band habe ich mir bei unserem Ausflug in "Das blaue Haus" mitgenommen.


Nach dem ich meine Tasche diese Woche getestet habe, habe ich gelernt das "frau" den Gurt besser anders annäht. Eigentlich logisch, aber seit wann handeln Frauen logisch :o) So trägt sich die Tasche auf jeden Fall viel komfortabler am Rücken.



Danke Euch für's vorbeischauen.
Super liebe Grüße

Britta

Kommentare:

Angela hat gesagt…

das sieht prima aus, sowas müsste doch auch für hockeyschläger gehen, oder?

Meine Nähkunstwelt hat gesagt…

die idee die schirme so schön zu verpacken find ich toll!
ein echter hingucker.
lg Nähkunstwelt

Westlin's hat gesagt…

Hi Angela, da hast du recht. Für die Trinkflasche kann man noch extra was "einbauen", und fürs Handy und den Hausschlüssel und und und
LG Britta

Westlin's hat gesagt…

Vielen Dank!