21 März 2013

Rums #12



Juhu, ich habe es geschafft, es RUMST endlich wieder bei mir. Nach gefühlten 10 Wochen bin ich *freu* wieder dabei.

Und was meint ihr was ich gemacht habe - jaaaa - richtig - (wieder mal) eine Tasche für mich. 
Gestern beim Nähtreff hat mich eine Mitnäherin gefragt. "und Britta, wie viel Taschen hast du jetzt eigentlich schon ... näh dir doch mal einen Rock" Jaaaa - werde ich machen, der Römö-Schnitt von farbenmix liegt schon bereit. Nur ist mir der perfekten Stoff noch nicht über den Weg gelaufen. 
Ich überlege, ob ich den alten Frottestoff von Tante R. nehme, aber vielleicht ist der zu warm für den Sommer? Was meint ihr?

Jetzt noch ein paar Worte zu meiner neuen Lieblingstasche. 
Den Stoff hat mir meine Tante aus Schweden geschickt. Er ist beschichtet, wasserabweisend und deshalb ideal für mich als Radfahrer. Ich brauchte einfach eine "Schmuddelwetterdichte" Tasche. Das Design find ich auch klasse, typisch schwedisch halt. 
Ein paar von Euch wissen ja - ich liebe Blumen.







So, jetzt schau ich mal was die anderen so Rums'en.

Puss o Kram
Britta

Kommentare:

Nina hat gesagt…

Hallo! Also, ich glaube, dass Röcke viel einfacher zu nähen sind als Taschen - ich habe nämlich noch keine einzige Tasche genäht :) Also viel Erfolg mit deinem RÖMÖ, das klappt bestimmt! Lg, nina

CvS hat gesagt…

Deine Tasche sieht so schön frühlingshaft aus, hoffentlich lockt sie ihn an :-)
Rømø näht sich übrigens ganz leicht und auch im Sommer gibt es ja mal kalte Tage, also würde ich den Stoff ruhig dafür nehmen.

LG, Caro

JOs Creativ hat gesagt…

Der Stoff ist wirklich klasse. Klasse Tasche.
LG Janine

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Toll! Der SToff außen ist der total Hingucker und innen dann so "ruhig".