31 Dezember 2014

Vogelfutterstellen aus alten Tassen und Ausstecher.


Ich hoffe, ihr hattet alle ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen schönen Jahresausklang.

Bei uns war es ziemlich turbulent und leider nicht ganz so wie wir uns das vorgestellt hatten.
Aber es ist ja oft so:
"Der Mensch denkt, das Schicksal lenkt!"

Sohnemann und ich haben uns angesichts des Wetters entschlossen, Futterstellen für die Vögel zu basteln.

Leider konnte ich, Wetter sei Dank, keine guten Bilder der fertigen Tassen und Förmchen machen ... denn die Vögel mussten ja schnell gefüttert werden ... heißt, die Sachen wurden sofort rausgehängt und anschließend eingeschneit.

Nix mit Bilder ...

Aber vielleicht, mit viel Phantasie könnt ihr Euch das ein oder andere Vorstellen.
 


Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Puss o Kram
Britta!

Kommentare:

Doris M. hat gesagt…

Sehr schön - wie hast du denn die Hagebutten so toll konserviert???
Sind Tasse und Unterteller geklebt oder geschraubt?
Alles Gute fürs neue Jahr,
Doris

Westlins hat gesagt…

Hallo Doris,
die Unterteller habe ich mit Schmuckkleber angeklebt, hält bombig bei warmen, nassen oder eben auch bei kaltem Wetter.
Die Hagebutten, lagerten bei uns im feuchten kühlen Keller, da sind nur ein paar unschön verschrumpelt.
LG Britta

LuLu hat gesagt…

Das sieht toll aus!!! Wie alles andere das du machst!
Wünsche dir guten Rutsch in ein wundervolles neues Jahr!
Bis dahin,
Lee

Doris M. hat gesagt…

Herzlichen Dank für die Antwort!! Prosit Neujahr,
Doris