03 August 2012

Knopf im Ohr

Ein fröhliches Hallo an Alle!
Heute zeige ich euch ein paar Bilder von unserem Ausflug ins Steiff-Museum nach Giengen. Dieses Museum kann ich nur empfehlen. Ich meine, wenn sogar wir Erwachsenen ein glücklich/dämliches Dauergrinsen im Gesicht haben könnt ihr euch vorstellen, wie schön es war.

Es ist einfach super gut gemacht.




Das war die Nährstube von Margarete Steiff, hier wird erklärt wie alles begann. Wie von Geisterhand haben sich hier allerlei Dinge bewegt.


Danach sind wir in die Teddyfabrik eingestiegen und von dort in den Himmel geflogen um dann durch den Zauberschrank in die Welt der Tiere mit dem Knopf im Ohr einzutauchen.





Das hat mich irgendwie an Olympia erinnern - hmmmmmm



Die Schlangenrutsche war cool. Meine Freundin und ich mußten die natürlich auch ausprobieren :o)


*suck* scheeee wars

LG
Britta





Kommentare:

smilahome hat gesagt…

Hallo liebe Britta,
danke, daß Du uns mitgenommen hast. Das hat mich jetzt sehr gefreut. Ich habe den Film über M. Steiff schon ein paar mal gesehen. Sie muss eine tolle Frau gewesen sein, - zu der Zeit, war sie eine Vorreiterin die Frauenbewegung.
Meine Flagge hat im Moment einen Übergangsplatz im Nicht-vorhandenen-Garten als Sichtschutz bekommen. Für das Gartenhaus habe ich gestern eine viiiiiel bessere Lösung gefunden. Damit muss ich aber warten bis der Lieblingsmann wieder zurück ist. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonn(en)tag,
die Bine

katja hat gesagt…

boahhhhhhhhhhh, da möchte ich aber auch mal hin!!!!

diese tierchen begleiten mich seit meiner kindheit - unverkennbar!! und die ganz neue kollektion ist auch DER hammer!!

lg und danke für deinen besuch bei mir grad vorher :-))

katja

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Das war bestimmt ein schöner Ausflug!
Liebe Grüße,
Markus