05 November 2013

Marktvorbereitungen


Am 30. November findet ein Weihnachtsmarkt bei der Lebenshilfe in Senden statt, an dem ich teilnehmen darf. Jetzt bin ich (klar) schwer dabei mein Warensortiment aufzufüllen und ein bisschen zu erweitern.

Natürlich würde ich superliebendgerne noch viel viel viel mehr machen, aber mir läuft die Zeit davon. Es sind nur noch 4 Wochen und bis dahin haben wir eigentlich kein freies Wochenende. Familienleben und (der vermaledeite) Haushalt dürfen ja auch nicht zu kurz kommen.
Letzte Woche hat mich dann auch noch eine Erkältung lahmgelegt und das obwohl Ferien waren und ich Urlaub hatte *uhaaa* manchmal ist es wie verhext.

Also dachte ich mir ..... tieeeef durchatmen und einfach so viel machen wie ich schaffe und dann ist es halt so wie's ist.

So und jetzt zeig ich Euch noch ein paar Bildchen, was ich bis jetzt geschafft habe.




Ein paar von den Filzsternchen habe ich inzwischen auf Metallstäbe gesteckt und ein paar andere als Girlande aufgefädelt. 
Da muß ich aber noch Bildchen machen *grins*




Nikolausstiefelchen (ist der Kleine oben rechts nicht süß?) ...




Kalender für 2014 ...


 
Taschentuchtascherl ...



Mäppchen ...



... und Ohrringe ... und ... ja, der Rest kommt noch. 

Wer noch bei meinem Gewinnspiel mitmachen möchte klickt einfach hier.

Bis Donnerstag dann...

Puss o Kram!
Britta

Kommentare:

LAPAUSA! hat gesagt…

Das kommt mir doch sehr bekannt vor, ich bin auch fast nur noch mit Marktvorbereitungen beschäftigt. Tolle Teile hast Du da vorbereitet!
Hast Du schon irgendwelche Markterfahrungen? Ich bin dankbar für Tipps aller Art...ich verkaufe zum ersten Mal auf einem Markt!
Und übrigens Arbeiten im Haushalt werden total überbewertet...:-)
Viele Grüße
Sabine

Sophinies hat gesagt…

Da hast Du aber schon eine Menge gezaubert. Respekt.
LG
Antje