05 Oktober 2014

Allerheiligen naht und ein kleines Rätsel!



Das Grab von meinen Schwiegereltern pflegen wir seit diesem Jahr. Bis letztes Jahr hat das immer meine Schwägerin gemacht, aber Sie ist mit Ihrem Mann an den Bodensee gezogen.

Tja, jetzt sind wir dran und ich muss sagen, ich habe ja wirklich einen rießen Garten und kenne mich auch ein bisserl aus, aber mit der Pflege eines Grabes fange ich auch wieder bei null an.

Die Asche meiner Mutter ist an einer Gedenkstätte, da muß nichts gepflegt werden.
Also mir fehlt es echt an Erfahrung.
Wenn man auf dem Friedhof spazieren geht in der Hoffnung sich inspirieren zu lassen oder das Thema googelt ... also was wirklich orginelles kommt da nicht raus.

Und was ich wirklich das Allerletzte finde *aufreg*... ich hatte schon die ein oder andere Dekoration auf dem Grab und ob ihr es glaubt oder nicht ... die wurden geklaut.
Da fällt einem doch nichts mehr ein oder?

Na lange Rede kurzer Sinn:

Dieses Wochenende stand mal wieder aufhübschen auf dem Programm.
Also habe ich aus "Grünzeug" vom Garten schnell ein Herz gebunden, damit das Grab nicht ganz so leer aussieht bis ich mich entscheiden kann was ich jetzt einsetze.




Ich brauch noch ein paar schöne Herbstblümelis ... und ich will keine Erikas ... hat mir da der ein oder andere vielleicht einen Tipp?
Es kann doch nicht sein, das nur Erikas langlebig und bunt sind???



 

 

So und jetzt noch zu meinem Rätsel:

Auf meiner Facebook-Seite mache ich gerade ein kleines Rätsel mit Gewinnspel:

Also wer Lust hat mitzurätseln:

Einfach Fan meiner Facebookseite werden und mir in einem Kommentar Eure Idee mitteilen, was ich da wohl gerade nähe. Wer es als erstes errät bekommt von mir genau dieses genähte zugeschickt.

Kleiner Tipp: Es hat nichts mit Weihnachten zu tun!
Viel Glück!


   


Jetzt wünsche ich Euch noch einen ruhigen Restsonntag und es würde mich freuen, wenn Ihr mir bezüglich Grabbepflanzung im Herbst den ein oder anderen Tipp habt.

Puss o Kram
Britta!

Kommentare:

heinzcl with love hat gesagt…

Hallo Britta,
Das Herz ist wunderschön!!!! Das würd mir auch an meiner Tür ganz gut gefallen ;-)!
Naja, und zur Grabpflege hab ich auch keine Erfahrung, Erika würde schon länger halten, da gibts ja auch ganz hübsche Sorten. Oder sonst diese silbernen grünpflanzen, silberdraht oder wie es heißt . Oder eine kleine Zuckerfichte, die kannst du dann auch hübsch dekorieren.
Mehr fällt mir momentan nicht ein :-)!
Bei Facebook bin ich leider nicht, aber vielleicht sollte ich mich da mal anmelden !
Lg Claudia

Silke Bauer hat gesagt…

Leider bin ich in der Botanik eine richtige Niete und Grabpflege noch kein Thema ! Sorry
Bei FB hab ich grad mitgeraten ...das Engerl ist ja süß bin ja ma gespannt was es ist
LG Silke