06 März 2014

Schlüsselpimperei

Um meine Schlüssel gut auseinander halten zu können,  habe ich mir mal von Spielburg diese Pilzüberzieher gekauft. Gestern hat mich mein kleiner Pilz verlassen. Da hab ich mich erinnert, dass ich auf Pinterest gesehen habe, wie jemand seinen Schlüssel mit Papier gepimmt hat.
Hier zeige ich euch, wie ich es gemacht habe.


Zuerst habe ich mich  für ein Papier entschieden.


... dann habe ich die Form des Schlüssels aufs Papier übertragen und ausgeschnitten


... danach habe ich die ausgeschnittene Form mit Decopatch auf den Schlüssel geklebt.


 ... und *tadatrommelwirbel* fertig ist die Schlüsselpimperei.


Und weil das mein Schlüssel und nur für mich ist, kommt das ganze jetzt zu Muddis RUMS.

Puss o Kram
Britta!

Kommentare:

LAPAUSA! hat gesagt…

Das ist ja ne tolle Idee, da hätte ich ein paar Schlüssel, die so ein schickes neues Kleid benötigen!
Liebe Grüße
Sabine

yes-monkey hat gesagt…

Schöne Idee und sieht klasse aus! Danke fürs zeigen.

GLG Bea

Susi Büntchen hat gesagt…

Find ich absolut klasse! Ich hab nämlich einige gleiche Schlüssel für verschiedene Türen, da könnt ich endlich mal was gegen die Verwechslerei tun.
Danke für den Basteltipp!

Liebe Grüße
Susi Büntchen