17 Januar 2013

RUMS




Rund ums Weib am Donnerstag da wollte ich heute mitmachen, wenn auch nur mit einem kleinen bescheidenen Beitrag, aber egal irgendwann muß man/frau ja anfangen. :o)

Erstmal ein 

Hjärtlig vällkommen!

an meine neuen Leser, ich freue mich tierisch dass ihr ab jetzt dabei seid.

So und nu' zu meinem Thema:

Alle guten Dinge sind drei, hab' ich mal wieder lernen müssen. 

Auf meiner 30 in 300 Tagen Liste steht ja auch der allseits bei uns Frauen beliebte Punkt "abnehmen" und da ich nicht ohne Punktezählen abnehmen kann, muß ich wieder meine WW-Unterlagen mit mir rumschleppen. Da ich diese nicht "einfach so" in der Tasche herumfahren haben wollte, musste eine passende Verpackung her.

Der erste Versuch scheiterte schon mal sowasvon, dass ich nicht mal ein Bildchen davon zeigen möchte. Der zweite Versuch ist so echt in Ordnung - aber die Öffnung oben ist etwas zu knapp. Es ist jedes mal ein gewurschtel bis ich den großen Punkteführer drin hab. Da bekommt er Eselsohren und genau das wollte ich ja vermeiden!



Also mußte eine noch bessere Lösung her und da erinnerte ich mich, dass ich mir bei Lille Lana das Freebook Feltbag Lana geholt habe. 
Das hat oben eine große Öffnung und sieht echt nett aus.

Schaut nicht so genau hin, ich hab' die Feltbag wirklich nur schnell zusammengenäht und entsprechend unsauber ist sie auch geworden, aber sie ist ja für mich. Beim nächsten RUMS nähe ich mir dann eine richtig tolle Tasche. Ich hab' sie mir schon zugeschnitten - wieder aus dem Buch, ihr wisst schon - aus einem Amy Buttler Stoff, den ich schon bald ein Jahr hier liegen hab. Na ich zeige sie Euch das nächste mal bei RUMS.





Bis die Tage!
Puss o Kram 
Britta

Kommentare:

Panilin hat gesagt…

Ich weiß nicht, was du hast, mir gefällt es super!!
lg Aylin

Westlins hat gesagt…

Danke Aylin, aber du kennst das sicherlich, selbst ist man immer am kritischsten.
LG
Britta

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Ich finde sie toll!
Liebe Grüße,
Markus